Panorama

In Ulm, und um Ulm herum

Die dritte Generation

 CRYSTAL Bang Bang "Die fünf Gehirne des Architekten" BonBon HEART TO HEART Jetzt! WHO CAN SEE Das Voynich-Manuskript Leonard Nimoy Das NASA Shuttle Enterprise Mondgrundstück Zuse Street View Schwanensee Bogenbaum Mandelbrot Eadweard Muybridge Popstar 1982 Der Mann, der die Welt rettete Der große Diktator I DUST Die Datei One X Akten David Bowie Steve Reich The Wall Katharsis 3:0 in der linken Halbzeit Von Thomas Von Portrait REAL BAUN! Walter Hoppe Priorlinde Hagen Stiltest Several Buffet Vierling
Hafenatelier Dortmund Selbst - temporär ZOSO Faust
...

bb typo ausgeschnitten

Beim Farbballonschießen...
51°26'18.6"N 7°20'06.9"E 17720151319
Fotos: Alexa Bastein

die fuenf gehirne des architekten

Murray Gell-Mann

♦ BonBon

Mit Andreas in der Werkstadt Witten
-
z
ur Aufführung "Der König hinter dem Spiegel". SchönSchön - BonBon.

♦ HEART TO HEART

A.U.

♦ Jetzt!

♦ WHO CAN SEE

Grafiken: Andreas Hembeck

Außen

Innen

♦ Das Voynich-Manuskript

Benannt nach Wilfrid Michael Voynich, der das Manuskript 1912 erwarb, ist ein mittelalterliches Schriftstück mit zahlreichen Illustrationen.
Es stammt aus dem 15. Jahrhundert, ist in einer unbekannten Sprache verfasst und konnte bisher nicht entschlüsselt werden.
Es umfasst über 200 Seiten und ist als Buch gebunden.

Voynich-Manuskript 1006079

1006096

♦ Leonard Nimoy

Final Tweet via Twitter on February 23rd 2015.

♦ Das NASA Shuttle Enterprise

vor der Werksanlage in Palmdale / Kalifornien, mit der Star-Trek-Besatzung, am 17. September 1976.

Von links nach rechts:
Dr. James C. Fletcher (damaliger Leiter der NASA), DeForest Kelley (Dr. "Pille" McCoy), George Takei (Mr. Sulu), James Doohan (Chefingenieur "Scotty" Scott), Nichelle Nichols (Lt. Uhura), Leonard Nimoy (Mr. Spock), Gene Roddenberry (der Entdecker von Star Trek), ein unbenannter Offizieller (vermutlich von der NASA) und Walter Koenig (Fähnrich Pavel Chekov). William Shatner (Captain James Tiberius Kirk) befindet sich auf der Brücke.
Quellen: Wikipedia und NASA

leonardnimoy.de
Leonard Nimoy in der Wikipedia
→ williamshatner.com
nasa.gov

♦ Mond

Raumschiff M Babyteeth


"... all that is now,
all that is gone
, all that`s to come and everything under the sun is in tune, but the sun is eclipsed by the moon". (Pink Floyd: The Dark Side of the Moon, 1973).


Seit dem 23.02.2005 bin ich stolzer Besitzer eines Grundstückes auf dem Mond - danke Angelika.
Dieses Grundstück namens "Gladland" befindet sich an einem ambivalenten Ort: Westlich davon liegt das Regenmeer (Mare Imbrium) und östlich das Meer der Heiterkeit (Mare Serenitatis).
Es ist nur etwa 2 Autostunden vom Landeplatz der Apollo 15 (30.07.1971) entfernt.
Interessante Informationen zur Raumfahrt gibt es auch bei der NASA (nasa.gov) und der ESA (esa.int).

Space Registry Urkunde 1
Space Registry Urkunde 2
Space Registry FAQ
Apollo Landeplätze...

♦ Konrad Zuse

An dieser Stelle
möchte ich an Konrad Zuse (22. 07. 1910 - 18. 12. 1995) erinnern. Ein Pionier bei der Entwicklung des Computers und Künstler.

Im Jahr 1938 stellte er im Alter von 28 Jahren die erste programmgesteuert Rechenmaschine mit dem Namen Z1 fertig. 1945/46 entwickelte Zuse die Programmiersprache Plankalkül.

In seinen späten Lebensjahren widmete er sich verstärkt der Malerei. Eines seiner letzten Werke ist ein expressionistisches Portrait von Bill Gates, dass er ihm auf der CeBit 1995 persönlich überreichte.

Seine Visitenkarte wurde uns vom Stenografenverein Hörde (Dortmund) zur Verfügung gestellt.

Umfangreiche Informationen über Konrad Zuse finden Sie auf der Website des Zuse Institut Berlin (zib).

zib.de

konrad-zuse.de
Plankalkül in der Wikipedia
steno-hoerde.de

♦ Street View

Am 07. 10. 2009
um 15:27 Uhr traf ich - in Gevelsberg, Gartenstraße 31 - auf eines der Fahrzeuge, die Fotos für Google Street View aufnehmen. Dabei entstehen 360° Ansichten, die virtuelle Reisen durch Städte und Landschaften (Nationalparks) ermöglichen.

wikipedia.de
schieb.de

♦ Schwanensee

Schwanensee von Tschaikowsky - Dezember 2014 im Dortmunder Opernhaus - Wow!

♦ Bogenbaum

Am nördlichen Buchenberg in Gevelsberg.

1

2

3

4

♦ Mandelbrot

♦ Eadweard Muybridge

Bildfolge eines galoppierenden Rennpferdes
Serienfotografie von Eadweard Muybridge - erstmals veröffentlicht 1887 in Philadelphia.

Eadweard Muybridge (* 9. April 1830 in Kingston upon Thames; † 8. Mai 1904 ebenda; eigentlich Edward James Muggeridge) war ein britischer Fotograf und Pionier der Fototechnik.

→ Filmgeschichte in der Wikipedia
→ Eadweard Muybridge in der Wikipedia
→ Medienquelle

♦ Popstar 1982

Popstar 1982 Spiegel Titel

♦ Der Mann, der die Welt rettete

Der Mann, der die Welt rettete Spiegel Titel


Danke
an Stanislaw Petrow!

→ spiegelonline.de
Stanislaw Petrow in der Wikipedia

♦ Der große Diktator

Die Schlussrede
aus dem Film
der große Diktator - von und mit Charlie Chaplin.

→ charliechaplin.com
→ Informationen zum Film in der Wikipedia
Schlussrede im Originalton (englisch)

RAYOFLIGHT
Federleicht
(1)  2